Schif­fermast

Schif­fermast

Von der Bad Sal­ziger Bevöl­kerung nahezu unbe­merkt hat sich an Pfingsten 2007 der Schif­fer­verein 09, zwei Jahre vor seinem hun­dert­jäh­rigen Jubiläum, auf­gelöst. Auf­grund der Alters­struktur und dem feh­lenden Nach­wuchs sah sich der Vor­stand des Schif­fer­vereins zu diesem Schritt gezwungen.

​Früh­zeitig wurde der Vor­stand des VVV Bad Salzig durch den Schif­fer­verein 09 über diesen Schritt infor­miert. Dem Vor­stand des Schif­fer­vereins 09 war es ein Her­zens­an­liegen, dass sich jemand zukünftig um die Pflege und Erhalt des Schif­fer­mastes in den Rhein­an­lagen kümmert. Unver­züglich sagte der Vor­stand des VVV Bad Salzig die Über­nahme der Pflege zu und konnte für dieses Projekt eine kleine Gruppe von Mit­gliedern finden, die sich zukünftig um die Pflege und Unter­haltung des Bad Sal­ziger Schif­fer­mastes kümmern werden.

Nachdem zum 1. Mai 2007 per Schen­kungs­vertrag der Schif­fermast dem VVV Bad Salzig über­schrieben wurde, über­gaben am 16. Mai 2007 Georg Mai und Johann Brod mehr als 300 Flaggen und sons­tiges Zubehör dem VVV Bad Salzig in der Gewissheit, dass das Symbol für die lange Tra­dition der Schiff­fahrt unserer Gemeinde erhalten bleibt.

AKTUELLES

An dieser Stelle möchte wir zunächst einmal allen Helfern danken, die durch ihren ehren­amt­lichen Einsatz dazu bei­tragen, dass dieses Symbol für die lange Tra­dition der Schiff­fahrt von Bad Salzig erhalten bleibt.

So wurde z.B. kürzlich die Abde­ckung der Umran­dungs­mauer des Schif­fer­mastes vom Stein­metz­be­trieb W. Grahs, der bereits an der Errichtung des Schif­fer­mastes maß­geblich beteiligt war, unent­geltlich erneuert. Hierfür ein herz­liches Dan­ke­schön!