Traum­schleife Fünf­se­en­blick

Traum­schleife Fünf­se­en­blick

Mit der zer­ti­fi­zierten „Traum­schleife Fünf­se­en­blick“ konnten wir unsere Wan­der­region ein ganzes Stück attrak­tiver machen. Eine aus­führ­liche Beschreibung des Pro­jektes wird noch folgen.

AKTUELLES

Bei der Planung und Aus­weisung der soge­nannten Traum­schleifen, die den mitt­ler­weile bis Boppard füh­renden Saar-Hunsrück-Steig berei­chern, hat der Ver­kehrs- und Ver­schö­ne­rungs­verein (VVV) Bad Salzig für die Traum­schleife „Fünf­se­en­blick“ feder­führend mit­ge­wirkt.

So wurden unter anderem auch ver­schiedene Wege­ab­schnitte neu her­ge­richtet, ins­be­sondere im Bereich zwi­schen Weiler und Bad Salzig. Vor wenigen Tagen ist nunmehr durch Mit­glieder des VVV Bad Salzig mit Unter­stützung der Jugend­feu­erwehr Bad Salzig in einem letzten Schritt der Wege­ab­schnitt zwi­schen den Aus­sichts­punkten „Köppchen“ und „Tau­nus­blick“ entlang der Hang­kante frei­ge­schnitten und begehbar gemacht worden.

Durch diese neue, attraktive Wege­führung steht der in Kürze vor­ge­se­henen Zer­ti­fi­zierung der Traum­schleife „Fünf­se­en­blick“ nun nichts mehr im Wege. Bleibt zu hoffen, dass im Rahmen der Zer­ti­fi­zierung eine hohe Punktzahl erzielt wird und nach der anschlie­ßenden offi­zi­ellen Eröffnung der Traum­schleife viele Wan­derer aus Nah und Fern sich an dem attrak­tiven Weg und den ein­ma­ligen Aus­blicken ins Welt­erbe­gebiet erfreuen.